1. Home > 
  2. Mens-Corner

Nicht nur für Frauen, auch für Männer ist das Sixpack wichtig

Wegen des großen Feedback auf das Sixpack für Frauen nun auch die Anleitung zum Sixpack für den Mann

Mann mit Sixpack
Da letzte Woche bereits die besten Übungen für die Bikinifigur besprochen wurden, werden wir uns nun den Herren der Schöpfung zuwenden – schließlich will auch man(n) am Badesee, Strand oder im Freibad eine gute Figur machen. Anders als bei Frauen, liegt bei Männern der Fokus doch auf einem sichtbaren Sixpack, daher weichen die empfohlenen Trainingseinheiten etwas von denen des weiblichen Geschlechts ab. Gemeinsam ist ihnen jedoch, dass man sie bequem zu Hause vorm Fernseher und mit wenig Aufwand ausführen kann. Jedoch sei eines noch gesagt: die Bauchmuskulatur ist die am schwersten zu formende Zone des menschlichen Körpers – hier ist Disziplin und Geduld gefragt.weiterlesen...

Sport für den Mann ab 40. Was ist gesund, was förderlich

Welchen Sport für den Mann ab 40. Was ist gesund, was sollte vermieden werden.

Mann beim Sport
Wer regelmäßig Sport betreibt, der bleibt bekanntlich viel länger fit und vital. Besonders gilt dies für Männer ab dem 40. Lebensjahr. Wer den Prozess der Alterung ein wenig verlangsamen und sich auch noch in späteren Jahren gesund und vital fühlen möchte, der sollte sich mit Sport fit halten. Da die Muskulatur ab dem 40. Lebensjahr leider abnimmt und sich der Testosteronspiegel verringert, wird auch der Stoffwechsel verlangsamt. Die Gefahr einer zügellosen Gewichtszunahme erhöht sich demnach enorm. Das alles kann einem Mann ab 40 jedoch gar nichts anhaben, wenn er sich ausreichend sportlich betätigt. Ein toller Nebeneffekt von Sport ist, dass Endorphine produziert werden, also die herrlichen Glücksstoffe, die die Seele erfreuen. Aber welcher Sport wird sich am besten auszahlen und wie oft sollte dieser betrieben werden?weiterlesen...

Männer ab 40, welche Veränderungen treten auf

Bei Männern ab 40 ändert sich einiges. Schlaflosigkeit, niedriger Testosteronspiegel, größerer Bauch. Lesen Sie mehr über die Hintergründe

Männer ab 40
Männer, die das 40. Lebensjahr vollendet haben, befinden sich gerade in einer Phase, in der sich so einiges verändert. Nicht selten leiden Männer an erhöhter Reizbarkeit oder auch Schlaflosigkeit. Das hängt nicht zuletzt mit einem erniedrigten Testosteronspiegel zusammen. Dieser Prozess kommt langsam und schleichend zum Vorschein, ist jedoch unaufhaltbar. Das Älter werden bringt jedoch nicht nur negative Seiten mit sich. Beruflich gesehen befinden sich Männer ab 40 in den besten Jahren, da dann in der Regel eine gute Arbeitsstelle erreicht wurde, bei der man nicht schlecht verdient. Nichtsdestotrotz bestehen meistens noch Aufstiegschancen, sodass die Karriere in einer noch bessere Bahn gelenkt werden kann. In Puncto Gesundheit sieht es, wie bereits kurz angesprochen, nicht ganz so rosig aus. Bei den meisten Männern beginnt nämlich ab dem 40. Lebensjahr der Bauch etwas runder zu werden und die gesamte Fitness wird sich langsam aber sicher zurückziehen. Oft ist es auch so, dass Männer ab diesem Lebensjahr ein höhere Risiko haben, einen Herzinfarkt zu erleiden als Frauen.weiterlesen...

Wie äußert sich ein Testosteronmangel

Krank durch Testosteronmangel. Wie erkenne ich einen Testosteronmangel

Testosteronmangel beim Training
Testosteron ist das wichtigste Sexualhormon des Mannes. Es wird insbesondere in den Hoden gebildet, zu einem kleinen Anteil aber auch in der Nebennierenrinde. Die höchste Konzentration erreicht es zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr. Jeder 5. deutsche Mann hat einen zu niedrigen Testosteronwert. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, die an mehreren deutschen Universitätskliniken durchgeführt wurde. Bei einer Unterfunktion des Hodens wird es zum Testosteronmangel kommen. Der Fachausdruck hierfür lautet Hypogonadismus. Der Mann wird infolgedessen diverse Beschwerden erleiden oder aber ernsthaft erkranken. Die Symptome hängen immer ganz davon ab, ob das Defizit des Hormons bereits vor der Geburt bestand oder erst in der Pubertät oder in höherem Alter auftrat. In den letzten Jahrzehnten erkannte man, dass ein Mangel an Testosteron auch altersbedingt sein kann. Ein Viertel aller Männer ab 40 sind betroffen und weisen entsprechende Symptome auf. weiterlesen...

Testosteron, So steigern Sie Ihren Testosteronspiegel

Testosteron lässt den Mann gesund und sportlich erscheinen. So steigern Sie Ihren Testosteronspiegel

Mann mit hohem Testosteronspiegel
Testosteron lässt einen Mann männlich und gesund erscheinen. Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks lässt sich die Produktion dieses Hormons ganz einfach steigern. Ein zu niedriger Testosteron-Wert beim Mann wird statistisch gesehen zu einem früheren Sterben führen. Umso besser ist es, dass man das männliche Hormon ganz ohne Medikamente anregen und vermehren kann. Der wichtigste Tipp ist wohl der Fettabbau. Je dicker der Bauch eines Mannes, desto niedriger wird auch sein Testosteron-Spiegel sein. Dieses Ergebnis bestätigten zahlreiche Studien, sodass es nicht mehr als unsinniges Gerücht verachtet werden sollte. Das Fettgewebe selbst ist eine Hormonfabrik, jedoch werden hier die falschen Hormone produziert - nämlich die weiblichen! Wer bei Übergewicht einen normalen Testosteron-Wert vorweist, kann diesen weiter steigern, wenn Fett abgebaut wird.weiterlesen...