1. Home > 
  2. Mode

Die schönsten Mützen nicht nur für kalte Tage

Eine Mütze ist nicht nur wärmende Kopfbedeckung für kalte Tage sondern auch Stilmittel und Modetrend

Kopfbedeckung - Mützen
Es ist Jänner und anstatt im Winterwonderland zu spazieren, müssen wir uns durch Nässe und Matsch kämpfen. Weiße Weihnachten werden von der jüngsten Generation sowieso als Märchen angesehen und lassen sich nur auf alten Fotos erahnen. Der Schnee fällt zwar, bleibt uns aber (vor allem im Stadtgebiet) nicht lange erhalten. Schade, dass der Winter nicht mehr ist, was er früher war… Zumindest nicht vor Februar / März! Nichts desto trotz, ist es den meisten zu kalt um auf Schal, festes Schuhwerk und Handschuhe zu verzichten. Worauf laut meinem HNO Arzt jedoch viele vergessen: die Mütze. „Eine Haube ist doch uncool!“ Das und der Satz „Die zerstört doch meine Frisur!“ sind wohl die beiden häufigsten Argumente gegen die wärmende Kopfbedeckung. Letzteres ist bei zu engen Mützen wohl tatsächlich der Fall – ersteres kann ich überhaupt nicht nachvollziehenweiterlesen...

Es ist Ballsaison, ich liebe diese Zeit

Ich lebe für und liebe die Ballsaison. Aber nicht nur wegen der schönen Kleider und des Tanzens Willen

rotes Abendkleid für den Ball
Ja, ich gebe es zu: ich bin anders. Verrückt. Manche würden es wohl sogar als abartig bezeichnen. Aber es ist einfach die Wahrheit: Ich liebe den Winter. Während sich andere bereits im Oktober zurück ins Freibad sehnen, kann ich es kaum erwarten, bis Mutter Natur das Land mit Schnee bedeckt. Es ist nicht so, dass ich mich auf Schnupfen, eiskalte Ohren und Nebel freue – aber auf alles drumherum. Der Winter bringt Weihnachten, Silvester, Skiurlaub – und nicht zu vergessen: die Ballsaison. Mein erster Ball 2014 steht kurz bevor, und daher habe ich mich heute todesmutig in den Kampf gestürzt: ich habe mich auf die Suche nach dem perfekten Kleid begeben, und das mitten im Sale! In der Abteilung für Abendbekleidung, der erste Schock – gefühlte 4.000 Frauen tummelten sich zwischen den Regalen und Kleiderständern. Das Besondere am Ballkleid-Einkauf ist diese ganz eigene Gruppen-Dynamik, die sich vor den Umkleidekabinen entwickelt. Anders, als im „normalen Wintersale“ - wo am Wühltisch „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ regiert – verbünden sich „Ballkleidshopperinnen“ sehr schnell miteinander.weiterlesen...

Das passende Outfit für Ihre Silvester-Feier

Silvester naht und damit auch die große Party um gut ins neue Jahr zu rutschten. Lesen Sie dazu unsere Bekleidungstipps

Silvester Bekleidung
Die weihnachtlichen Feiertage sind vorüber, die letzten Reste der Festessen und Kekse sind verdaut und alle Geschenke wurden überreicht – die schönste, und zugleich stressigste Zeit des Jahres neigt sich ihrem Ende. Und mit ihr auch das Jahr selbst. Doch mit dem nahenden Silvesterabend stellt sich die Frage: in welchem Outfit werde ich den alljährlichen Mitternachtswalzer tanzen? Silvester ist ein wunderbarer Tag – voller Hoffnung, guter Vorsätze und in Feierlaune begrüßt man das neue Jahr. Verglichen mit Weihnachten darf es am letzten Abend 2013 gerne etwas rockiger und auffälliger sein. Wenn Sie, der Besinnlichkeit zuliebe, Weihnachten auf knallige Farben verzichteten, können Sie am Silvesterabend beruhigt etwas tiefer in den Farbtopf greifenweiterlesen...

Das perfekte Weihnachts-Outfit, Tipps für stilgerechte Kleidung

Welche Kleidung zu Wihnachtsbaum und festlichem Essen. Lesen Sie unsere Bekleidungstipps für die Wihnachtsfeiertage

Bekleidung Weihnachten
Spätestens wenn das erste Mal „Last Christmas“ im Kaufhaus ertönt, wird es mir bewusst: Weihnachten steht vor der Türe! Und damit auch die Saison der Festlichkeiten, des guten Essens und der Frage: „Was ziehe ich bloß an??“ Ein funkelnder Weihnachtsbaum, glitzernde Kugeln, brennende Kerzen, Sternspritzer – und wir mitten drunter. Damit frau an diesem Tag nicht unter geht, aber zugleich auch dem heiligen Fest nicht die Show stiehlt, sollte sie versuchen, optisch möglichst im Einklang mit der Festivität zu sein. Perfekt geeignet ist beispielsweise ein Paillettenkleid – damit funkeln Sie mit dem Christbaumschmuck um die Wette. Um das weihnachtliche Outfit nicht stillos oder gar „billig“ wirken zu lassen empfiehlt es sich, zu einem schwarzen Kleid und edlen Accessoires in Gold- oder Rottönen zu greifenweiterlesen...

Denim Jeans, Der Klassiker ist wieder im Kommen

Schon früher ein Renner und wieder ganz gross im Kommen. Die Jeans im Denim Look

Frau Mann Denim Jeans
Wer kennt ihn nicht, „den amerikanischen Traum“ – jeder von uns wurde in Gedanken schon vom Tellerwäscher zum Millionär, machte eine bilderbuchhafte Weltkarriere, stieg wie Phoenix aus der Asche. Ladies and Gentleman, hier ist einer der es geschafft hat: begrüßen Sie mit mir – den Denim! Als Levi Strauss (sh. Levi’s) 1853 die ersten Baumwollhosen auf den Markt brachte, war das robuste Beinkleid hauptsächlich für Goldgräber gedacht. Der Name „Blue Jeans“ kommt vom Färbstoff „Bleue de Genues“, nicht vom Stoff „Jean“ – Jean leitet sich seit jeher von der italienischen Stadt Genua ab, die lange Zeit das Zentrum des Baumwollhandels war.weiterlesen...

Das kleine Schwarze, geheimnisvoll, sexy, elegant

Das Kleine Schwarze darf bei keiner Frau im Kleiderschrank fehlen. Lesen Sie Wissenswertes zu diesem Kultobjekt

Abendkleid - Das kleine Schwarze
Das kleine Schwarze – geheimnisvoll, sexy, elegant, selbstbewusst, dramatisch… Das sind nur ein paar der vielen Eigenschaften, die man seiner Trägerin zuschreibt. Es darf in keinem Kleiderkasten mehr fehlen und ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken! Doch woher kommt es eigentlich, und wie kann „frau“ es tragen? Als Erfinderin gilt „Mademoiselle“ Coco Chanel; zumindest war sie es, die „the little black dress“ berühmt machte. In der Maiausgabe 1926 der U.S.-„Vogue“, erschien die erste Modezeichnung des heutigen Klassikers. Der Urentwurf sah einen knielangen Zweiteiler vor, der am Tag getragen werden sollte – seine Designerin kommentierte ihn mit den Worten „Dieses schlichte Kleid wird eine Art von Uniform für alle Frauen mit Geschmack werden“. Da schwarze Kleidung in den 20ern als Farbe der Trauer und als ein Symbol sexueller Erfahrenheit galt, wurde es als frivol angesehen, wenn junge, unverheiratete Frauen diese außerhalb von Trauerfeierlichkeiten trugen.weiterlesen...

It-Pieces aus Leder liegen wieder wie alle Jahre im Trend

Alle Jahre wieder lebt ein alter Trend auf. Leder in der Bekleidung ist im angesagt. Lesen Sie was aber neu ist...

Mode Leder
„Alle Jahre wieder…“ – nein, die Rede ist nicht von Weihnachten, sondern von den neuen it-Pieces aus Leder, die man heuer wieder in allen Variationen findet. Sowohl als Bekleidung für Ober-als auch Unterkörper feiern sie in diesem Jahr ein weiteres Revival! Der Klassiker unter den angesagten Teilen ist natürlich die gute alte Lederjacke. Der All-Time-Favourite wird heuer mit vielen kleinen Details auf die Laufstege geschickt; verspielte und edle Hingucker peppen sie ebenso auf, wie bunte Farben oder auch ein paar Nieten und Schnallen im Bikerstil. Von letzterem gilt diese Saison jedoch: weniger ist mehr! Frau sollte nicht auftreten wie ein Bad Girl, das gerade von seiner Harley Davidson abgestiegen ist – nein, maximal eine Motorrad-Prinzessin ist 2013/14 gefragt! Edel und elegant, eventuell kombiniert mit einem Hauch rockig und frech – that’s it.weiterlesen...

Karo ist Trumpf, Mode im britischen Stil

Karo ist wieder groß angesagt. Probieren auch Sie Kleidung im britischen Stil

karierte kleidung
Ich weiß nicht so recht, wie ich meinen heutigen Stargast ankündigen soll. Er war nie richtig verschollen, aber lange Zeit auch nicht wirklich präsent. Seinen Reiz und seine zeitlose Eleganz hat er jedoch nie verloren: Ladys and Gents, er ist wieder zurück auf den Laufstegen, in den Schaufenstern und an Ihren wohlgeformten Körpern - bitte begrüßen Sie mit mir: den British Chic! Karo-Muster, „Burberry-Stil“ und englische Noblesse haben wieder Einzug in die heimischen Kleiderkästen gefunden. Sehr zu meiner Freude, wie ich gestehen muss. Wer jetzt an alte, verstaubte und farblose Vierecke denkt, der irrt jedoch gewaltig!weiterlesen...

Fashion Hero, ich bin wieder verliebt

Ich bin frisch verliebt, aber nicht in einen Mann. Wer die Hintergründe wissen will, kann hier mein Outing lesen

Mode - Fashion
Ich bin frisch verliebt! Was für ein Gefühl, diese Vorfreude vor einem Wiedersehen, das Warten auf das nächste Treffen, die Aufregung kurz bevor es soweit ist – unbeschreiblich! In meinem Fall handelt es sich jedoch nicht um eine Person, sondern um drei. Nein, eigentlich um sechs. Und wenn man es noch viel weiter betrachtet, sind es sogar zig Personen, die diese Emotionen momentan bei mir auslösen! Bevor ich nun angefeindet und als untreue Seele beschimpft werde, muss ich jedoch etwas klarstellen: Ich spreche von „Fashion Hero“, der neuen Casting Show auf ProSieben. Anders als bei den klassischen, und schon etwas „ausgelutschten“ Formaten, geht es hier nicht um Gesang, gutes Aussehen oder ein beliebiges anderes Talent – nein, es geht um Mode. In „Fashion Hero“ werden die hoffnungsvollsten und begabtesten Designer Deutschlands dazu aufgerufen, ihre Kollektionen vorzuführen und an den Mann zu bringen.weiterlesen...

Pimp your Summer Style

Der Sommer ist zu Ende, der Herbst naht. Ändern Sie Ihren Style passend zur Jahreszeit.

Sommermode
Die warmen Sommertage sind vorüber und mit ihnen auch die Zeiten in denen frau ihre gebräunte Haut mit luftigen Sommerkleidchen betonen kann. Besonders beliebt waren heuer Häkelkleider in jeglichen Variationen, luftige Vintage Hängerchen oder High Waist Röcke und Shorts, die teilweise so high waren dass der halbe Hintern der Welt guten Tag sagen konnte. Obwohl mir der Winter beim Anblick mancher Outfits nicht schnell genug kommen konnte, bin ich trotzdem noch nicht bereit all meinen sommerlichen Lieblingsteilen „auf Wiedersehen“ zu sagen und sie für ein halbes Jahr in die Tiefen meines Kellers zu verbannen. Daher habe ich mir Gedanken gemacht wie frau ihre Sommermode noch etwas länger präsentieren kann und dabei ist mir ein Style besonders ans Herz gewachsen:weiterlesen...

Der oberste Knopf bei Hemden - geschlossen oder offen, was ist korrekt?

Macht man den obersten Knopf beim Hemd zu oder lässt man diesen offen. Lesen Sie die Antwort auf diese ewige Frage!

Hemd oberster Knopf - geschlossen oder offen?
Oft gefragt, viel diskutiert bleibt es dennoch eine Frage, die viele unsicher macht. Die Frage nach dem obersten Hemdknopf: Soll dieser offen oder geschlossen sein? Aber zuerst ein Hinweis, um Mißverständnisse zu vermeiden: Wir sprechen vom obersten Knopf der Knopfleiste, nicht von den Kragenknöpfen eines Button-Down Hemds. Die Kragenknöpfe eines Button-Down Hemds müssen selbstverständlich immer geschlossen sein. Dieses Hemd kommt ursprünglich aus dem Sportmodebereich und die Knöpfe sollten verhindern, dass sich durch Bewegung oder Wind der Kragen aufstellt. Außerdem trägt man ein Button Down Hemd niemals mit Krawatte und lässt immer den obersten Knopf der Knopfleiste offen. Soviel zum Button Down Hemd, aber nun wieder zu unserer Frage.weiterlesen...

Levi's 501 Jeans, Ist sie zeitgemäß bzw. angesagt?

Eines der ältesten Modelle von Levi's, die 501 Jeans ist noch immer erhältlich, aber ist sie zeitgemäß, liegt man damit im Trend?

Levis 501 Jeans
Wer gerne Jeans trägt weiß es bestimmt. Die Levi's 501 ist eines der ältesten und damit am längsten produzierten Modelle von Levi's. Auch die Geschichte von dem Kaufmann Levi Strauss, der eigentlich Zelte verkaufen wollte, aber dann aus dem groben Stoff Hosen machte, dürfte bekannt sein. Levi Strauss hatte daher mit seinem Arbeitshosen mehr Erfolg, als er mit dem Verkauf seiner Zelte geplant hatte. Levi Strauss bekam bereits 1873 das Patent für diese robuste Arbeitshose mit den Nieten und schon 1890 wurde die erste Hose mit der Fertigungsnummer 501 versehen.weiterlesen...

Sind kurze Hosen bei der Arbeit erlaubt, oder ein Stilbruch?

An heißen Sommertagen kommt der Wunsch nach kurzen Hosen bei den Männern auf. Ist das erlaubt oder ein Stilbruch?

Kurze Hose fürs Büro
Sobald der Sommer da ist und die Tage heißer werden kommt eine alte Diskussion auf: Ist es für einen Herrn erlaubt bzw. Stilgerecht im Büro kurze Hosen zu tragen? Die Frage kommt nicht von ungefähr, ist es doch weitaus angenehmer mit luftumwehten Beinen hinter dem Schreibtisch zu sitzen. Auch der Konzentration kann es ja nicht förderlich sein, schwitzend im Anzug im Büro zu sitzen. Jedoch, wir reden hier vom arbeiten im Büro und nicht vom Außendienst. Wer seine Kunde vor Ort besucht, der sollte an so etwas nicht einmal denken, außer die Gepflogenheiten der Arbeitsumgebung beim Kunden erfordern dies.weiterlesen...

Herrenschuhe, oder wer billig kauft, kauft teuer!

Herrenschuhe sind heute kein Thema mehr, oder doch? Wir meinen, wer billig kauft, kauft hier teuer!

Herrenschuhe
Wer sich vor geraumer Zeit Schuhe gekauft hat, der musste dafür schon einiges an Geld hinlegen. Da hieß es noch auf ein paar Schuhe sparen. Auch für Kinder mussten Schuhe teuer gekauft werden und so war es nicht verwunderlich, dass die Leute diese Schuhe gut pflegten und darauf achteten, dass diese lange hielten. War etwas kaputt, dann wurde der örtliche Schuhmacher besucht, der diese Defekt reparierte. Schuhe wurde nicht selten von einer Person an eine andere weitergeben. Schuhe sind inzwischen ein Wegwerfprodukt Dies hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Schuhe werden nicht hierzulande produziert (zumindest die Masse nicht mehr), sondern kommen aus dem Ausland, vor allem aus China.weiterlesen...

Abendmode - zu eleganten Anlässen gut gekleidet

Bei der sogenannten eleganten Abendmode kleidet sich Frau oder auch Mann für den förmlichen bzw. festlichen Anlass

Abendmode - langes rotes kleid
Sie betonen die Weiblichkeit der Frauen und verwandeln sie regelrecht in Königinnen - Abendmode, Ballkleider, Blusen, Blazer und Bleistiftröcke können sowohl seriös als auch verspielt und romantisch wirken. So kann man dem eigenen Geschmack entsprechend ganz unterschiedliche Looks kreieren und das Allerbeste auch sich machen. Opulent und sinnlich: Elegante Abendkleider, die raffiniert designt und geschnitten sind, und die mit kleinen Details wie Raffungen in der Taille oder einem asymmetrischen Dekolleté verziert sind, sind auf Bällen und Galas echte Hingucker. weiterlesen...