Langarmshirt Damen

by wbartl@proseco.at
Mädchen im Langarmshirt

Der Allrounder von elegant bis sportlich

Longsleeve, Langarmshirt, Langarm T-Shirt, Langärmer – das Shirt für jede Gelegenheit hat viele Namen. Longsleeves gehören zu den unverzichtbaren Basics im Kleiderschrank, sowohl bei Damen als auch bei Herren. Langarm-Shirts für Damen gibt es von der sportlichen Variante bis hin zum eleganten Look. Als Alternative zum Pullover oder zum T-Shirt sind sie echte Kombinationswunder.

Kennzeichnend für das Langarmshirt sind ein Rundhalsausschnitt, ein eher dünner Stoff, eine gerade geschnittene bzw. leicht taillierte Passform und natürlich die namensgebenden langen Ärmel.

Aus welchen Materialien bestehen hochwertige Shirts, worauf müssen Sie beim Kauf achten? Und was macht das perfekte Langarmshirt aus? Alles Wichtige erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Langarm T-Shirt Damen beim Sport & beim Wandern

Um das Langarm T-Shirt beim Sport und beim Wandern perfekt tragen zu können, ist wohl das Material das entscheidende Argument. Wer sich bewegt, setzt auf schweißabweisende, schnelltrocknende und flexible Stoffe. Ob das Shirt eng am Körper sitzt oder locker fällt, ist Geschmacksache.

Der große Vorteil beim Sport und Wandern: Das Langarmshirt kann sowohl als Einzelteil als auch in Kombination mit anderen Kleidungsstücken getragen werden. Ein zusätzlicher Windbraker, eine Funktionsjacke oder eine wärmende Weste ergänzen das Shirt optimal. Der Sport-BH, ein Tank-Top oder Sportunterwäsche können hervorragend unter dem Shirt getragen werden, ohne einengend die Passform zu beeinträchtigen. Nach dem Sport ist ein Hoodie, Sweatshirt oder eine Sweatjacke schnell darüber gezogen und verhindert das Auskühlen nach den Trainingseinheiten oder beim Wettkampf.

Wenn Sie gerne wandern, dann wissen Sie: Wer gut vorbereitet ist, kann auf jeden Wetterumschwung lässig reagieren. Beim Wandern empfiehlt sich deshalb der Zwiebel-Look. Ein sportliches Shirt mit integriertem BH oder ein Sport-BH bilden die unterste Schicht. Ein lässig sitzendes Langarmshirt aus hochwertigen Materialien sorgt für Wärme bzw. für Schweißabsorption. Darüber – wahlweise darunter – ergänzt ein Kurzarmshirt als zusätzliche Kleidungs-Schicht. Je nach Jahreszeit und Wetter folgen eine leichte Jacke oder eine gefütterte Funktionsjacke.

Langarmshirt im Wandel der Jahreszeiten

Kaum ein Kleidungsstück macht den Wandel der Jahreszeiten so nonchalant mit wie der Longsleeve für Damen. Mit dem Longsleeve gut gestylt durchs ganze Jahr: Unendliche Kombinationsmöglichkeiten machen Spaß und sehen jederzeit gut aus.

  • Frühling

Wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, zieht es auch die Menschen wieder hinaus, um die ersten Sonnenstrahlen zu genießen. Die Mode präsentiert sich entsprechend und bezaubert mit luftigen Kombinationen im frischen Look. Hochwertige Baumwolle oder Mischgewebe sind jetzt optimal, um mit Jeans, Stoffhosen oder Maxi-Rock kombiniert zu werden. Knallige Farben setzen Akzente, Pastellfarben sorgen als Basic für einen ästhetischen Blickfang. Auch die Klassiker in Weiß, Beige, Grau oder Schwarz setzen jeden Look gekonnt in Szene.

  • Sommer

Wenn die Temperaturen steigen, sind luftige Kleidungsstücke gefragt. Stoffe wie Viskose, leichte Baumwolle oder hochwertige Kunstfasern umspielen die Haut unerreicht angenehm. Die Ärmel des sommerlichen Longsleeves lassen sich ganz easy hochschieben und geben dem Outfit so einen lässigen Charakter. Und wenn es abends kühl wird, sind ein Oversize-Cardigan, ein Hoodie oder eine Jeansjacke tolle Kombinationsmöglichkeiten. Übrigens: Ein Longsleeve zu Shorts ist DER Style am Strand, bei sportlichen Aktivitäten oder in der Casual-Variante.

  • Herbst

Der Longsleeve als Kombinationstalent wird im Herbst ganz einfach durch Strickjacken, leichte Übergangsjacken, Funktionsjacken oder Westen ergänzt. Dank seiner hervorragenden Passform trägt er – anders als Hoodies oder Pullover – nicht auf, sodass er Jacken im Herbst wunderbar unauffällig begleitet. Die Sonne hat doch noch Kraft? Jacke aus und herbstliche Wärme genießen ist mit einem Langarmshirt aus Mischgeweben oder natürlichen Stoffen ein unvergessliches Vergnügen.

  • Winter

Langarm Shirts für Damen sind DAS Mittel der Wahl, um im Winter eine zusätzliche wärmende Schicht zu tragen, ohne einem Outfit unnötiges Volumen hinzuzufügen. Selbstverständlich funktionieren Longsleeves aber auch als Single-Piece: Baumwolle, hochwertiger Jersey oder auch Rollkragenvarianten begleiten jeden Look zuverlässig durch die kalte Jahreszeit.

Auch elegant ist möglich

Unterschiedliche Materialien ermöglicht dem Langarmshirt eine schier unendliche Vielfalt an differenzierten Looks. Auch raffinierte Schnittvarianten sorgen dafür, dass das klassisch eher sportliche Shirt als elegantes Oberteil die Garderobe bereichert. Taillierungen, eng anliegende, überlange Ärmel und – beispielsweise – Strick-Materialien mit Stretch-Anteil sorgen dafür, dass das Langarm T-Shirt zum eleganten Blickfang wird. Accessoires wie lange Halsketten oder Statement-Ohrringe unterstreichen die Eleganz des Outfits.

Langarmshirts aus Baumwolle oder Jersey sind hervorragende Basics für elegante Looks. Sie lassen sich sowohl mit Skinny Jeans als auch Chinos oder Stoffhosen im Marlene-Style kombinieren. Einen einzigartigen Effekt zaubern Langarm-Shirts auch zu Midi- oder Maxi-Röcken. Diese dürfen beim unifarbenen Shirt mit Prints und Mustern die Blicke auf sich ziehen. Ob elegante Boots, High Heels oder Slipper, ob Blazer, taillierte Lederjacke oder Blouson: Mit dem Longsleeve als Basic darf jedes Outfit strahlen.

Longsleeves für Damen: Welche Materialien gibt es?

Was macht ein Kleidungsstück eigentlich aus? Da wären einmal der Stil, der Schnitt – und dann natürlich der Stoff. Stoffe definieren jedes Outfit maßgeblich. Welche Materialien dominieren bei Langarmshirts?

  • Baumwolle

Baumwolle als klassische Naturfaser ist so vielfältig wie ihre Einsatzmöglichkeiten. Als Jersey ist sie angenehm auf der Haut zu tragen, in Kombination mit Viskose als Kunstseide erhält die Baumwolle einen angenehm seidigen Charakter.

  • Wolle

Reine Wolle bei Langarm T-Shirts sorgt für ein weiches Tragegefühl. Luxus-Wollfasern wie Alpaka, Cashmere oder Merinowolle werden auch gerne mit hochwertigen Naturfasern kombiniert, um die Trageeigenschaften ganzheitlich zu optimieren. Wer Longsleeves aus Strick bzw. Wolle kauft, achtet detailliert auf die Pflegeanweisungen, um z. B. das Einlaufen des Shirts zu verhindern.

  • Viskose

Viskose besteht aus recycelten Pflanzenresten und ist auch als Kunstseide oder als Reyon bekannt. Sie ist extrem weich und gleichzeitig robust. Viskose kann hervorragend mit anderen Materialien kombiniert werden und macht sie so zum charmanten Partner sowohl für den lässigen Streetstyle als auch für elegante Kombinationsvarianten.

  • Synthetische Kunstfasern

Polyester, Polypropylen, Modal und viele mehr: Kunstfasern haben seit langer Zeit ihren zweifelhaften Ruf überwunden und stehen für Leistungsfähigkeit und angenehme Trageeigenschaften. Gerade bei Sport- und Funktionskleidung sind synthetische Fasern deshalb unverzichtbar. Feuchtigkeitsregulierung, brillante Trocknungseigenschaften, die unkomplizierte Pflege und der sportliche Look sind überzeugende Qualitätsargumente. Synthetische Fasern werden auch oft mit Naturfasern oder Wolle gemischt, um so von den unterschiedlichen Vorteilen der Materialien zu profitieren.

Worauf müssen Sie beim Kauf achten?

Passform, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis – es gibt einige Punkte, die Sie beim Kauf von Langarmshirts beachten können. Ein Merkmal für gute Qualität kann zum Beispiel der Preis sein. Billige synthetische Fasern locken mit Schnäppchenpreisen, sind aber oft unangenehm zu tragen. Hochwertige Fasern und Stoffe überzeugen dagegen mit herausragenden Trageeigenschaften.

Natürlich spielt auch die richtige Größe bei Kauf eine ganz entscheidende Rolle. Longsleeves können eng anliegend und tailliert sein, aber auch lässig fallende Modelle gehören zu den absoluten Basics jeder Garderobe. Entsprechende Größentabellen helfen bei der Kaufentscheidung.

Was macht das perfekte Langarm-Shirt aus?

Look, Qualität, Passform, hochwertige Fasern, Preis-Leistung – neben all diesen Argumenten ist es der persönliche Geschmack, der das perfekte Langarm-Shirt definiert. Unifarben, mit Statement-Aufdruck, beim Sport, als elegantes Basic, als Alleskönner zum Casual-Look: Machen Sie Ihre Longsleeves zu Ihren individuellen Lieblingsteilen!

Fazit

Langarmshirts sind vielseitig einsetzbar und ergänzen jede Garderobe sinnvoll, stylish und akzentuiert. Ob als Basic oder als Blickfang, ob beim Sport oder zum eleganten Outfit: Langarmshirts gehören in jeden Kleiderschrank!

Foto: Depositphotos.com – leszekglasner

Ähnliche Beiträge